Vandalismus am Schinderhannes-Radweg

August 2008: Vandalismus am Schinderhannes-Radweg

Der Schinderhannes-Radweg von Emmelshausen nach Simmern in der herrlichen Mittelgebirgslage des Vorderhunsrück, gilt als eine der schönsten Rad- und Wanderwege unseres Landes. Insbesondere in den vergangenen Monaten ist im Bereich Pfalzfeld eine Zunahme von Vandalismus zu beklagen.

Neben der Demolierung von Ruhebänken und Abfallbehältern geht man vermehrt dazu über, Hinweistafeln zu zerstören, wie jüngst in der Gemarkung Pfalzfeld wieder geschehen. Aufgrund von Zeugenaussagen könnte es sich bei den „Tätern“ um übermütige Jugendliche handeln. Für Beobachtungen, die zur Ermittlung der Täter führen, wird eine Belohnung in Höhe von 150,00 € ausgesetzt.
Hinweise bitte an die Ortsgemeinde Pfalzfeld, Tel. 06746/1055.

Ortsbürgermeister Karl Moog

Karl Moog, Ortsbürgermeister

One Response

  1. Claudia Says:

    Wurden die Täter eigentlich damals gefasst?

Schreibe ein Kommentar zu diesem Beitrag

Bitte beachten: Es kann einige Zeit dauern, bis das Kommentar angezeigt wird. Es ist nicht nötig, das Kommentar noch einmal zu schicken.