Jun 10
Grundwasser
icon1 Bjoern_W | icon2 Allgemein | icon4 10. Juni 2019| icon3Keine Kommentare »

Informationen zum Grundwasser in unserer Region finden Sie unter
https://geoportal-wasser.rlp-umwelt.de/.

Die Themenkarte „Grundwasserkörper“ zeigt das Ergebnis der Bewertung des chemischen Zustands des Grundwassers (Stand 2008). Grundwasserkörper sind grün dargestellt, wenn sie sich im „guten chemischen Zustand“ befinden, und braun wenn sie derzeit im „schlechten chemischen Zustand“ sind.

Grundwasserkörper in unserer Region: Die Umgebung von Pfalzfeld ist grün

In Rheinland-Pfalz gibt es ein Grundwasserproblem. 36 Prozent der insgesamt 117 Grundwasserkörper sind über die Grenzwerte hinaus mit Nitrat belastet. Nitrate sind stickstoffhaltige Salze. Werden sie von den Pflanzen nicht benötigt (z.B. aufgrund von Nitratüberschuss durch zuviel Dünger), können sie ausgewaschen werden. Problemregionen in Rheinland-Pfalz finden sich entlang von Rhein und Mosel, im „Gemüsegarten“ Südwestpfalz, entlang der Nahe sowie rund um Koblenz und Trier.

Quelle: Rhein-Hunsrück-Zeitung vom 08.06.2019

Mai 30

Die langjährige Spielgemeinschaft der SG Kisselbach/Pfalzfeld/Wiebelsheim hat bei der Geschäftsstelle des TTVR die Auflösung beantragt. Zukünftig sollen die Mannschaften unter den beiden Vereinsnamen TTV Pfalzfeld und SG Kisselbach/Wiebelsheim geführt werden.

Quelle: Tischtennisverband Rheinland e.V.

Mai 29

Die Ortsgemeinde muss neu wählen. Ortsbürgermeisterkandidat Peter Hammes kam mit 46,15 Prozent Ja-Stimmen nicht über die 50 Prozent-Marke.

Quelle: Rhein-Hunsrück-Zeitung vom 28. Mai 2019

Mai 13
Wahl 2019
icon1 Peter Hammes | icon2 Allgemein | icon4 13. Mai 2019| icon3Keine Kommentare »

Interessenliste für die am 26. Mai stattfindende
Wahl des Gemeinderates in Pfalzfeld.
Die Wahl des Gemeinderates erfolgt in unserer Gemeinde wieder als Mehrheitswahl.
Um bei der Wahl eine Hilfestellung zu geben, haben sich unten aufgeführte Personen bereiterklärt im Falle einer Wahl auch das Amt anzunehmen.
Boos Sven
Braun Franz
Friedhoff Harald
Krautkrämer Nils
Meiers Benedikt
Michel Andreas
Neff Frank
Retzmann Michaela
Schneider Stefan
Schöller Stefan
Schumann Rainer
Steeg Rainer
Werle Leon
Darüber hinaus ist jeder, der die Voraussetzung erfüllt, auch wählbar.
Dieses ist nur eine Interessenbekundung und
gilt nicht als Stimmzettel.

Mai 2

Traumschleifchen Baybachquellen – abwechslungsreiche Entschleunigung

 

 

« Ältere Artikel