Einwohnerinformation über die Sitzung des Gemeinderats Pfalzfeld am 08. März 2022

Forstwirtschaftsplan 2022

Der Rat stimmte dem vom Forstamt vorgelegten Forstwirtschaftsplan für 2022 gemäß § 29 Landeswaldgesetz zu.

Annahme einer freiwilligen Beteiligung Fa. Juwi – WEA Laudert III

Im Rahmen des Klimaschutzprogrammes 2030 wurde die Möglichkeit getroffen, Gemeinden finanziell am Betrieb von Windenergieanlagen zu beteiligen. In diesem Rahmen stimmte der Ortsgemeinderat einem Vertrag mit der Juwi AG über eine finanzielle Beteiligung nach § 6 EEG 2021 am Betrieb der WEA zu.

Straßenbeleuchtung in der Ortsgemeinde Pfalzfeld

Der Ortsgemeinderat Pfalzfeld beschloss, den bestehenden Wartungsvertrag bis 30.06.2024 zu verlängern und an der von der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein initiierten Bündelausschreibung für die LED-Umrüstung der Straßenbeleuchtung teilzunehmen. Nach entsprechender Ausschreibung soll die Vergabe der Leistungen an den mindestfordernden Bieter erfolgen.

Wendeplatz RHE Nenzhäuserhof

Der Gemeinderat beschloss, die Lieferungen und Leistungen zum Ausbau einer Wendemöglichkeit auf dem Nenzhäuserhof an die wirtschaftlichste Bieterin zu vergeben.

Entscheidung über die Annahme von Zuwendungen gemäß § 94 Abs. 3 GemO

Der Gemeinderat stimmt der Annahme einer Spende für die Anschaffung von Spielsachen für beide Sandkastenanlagen an der Kita i. H. von 250,00 € zu.

Neugestaltung der Homepage

Der Auftrag zur Neugestaltung der Gemeindehomepage wurde an den wirtschaftlichsten Bieter vergeben. Für die Erstellung der Headline und Sichtung der Inhalte, die zu übermitteln sind, wird ein Arbeitskreis aus Mitgliedern des Rates gebildet.

Anschaffung eines Aufsitzmähers sowie eines Gemeindetraktors

Der Rat beschloss die Anschaffung des Aufsitzmähers und die Anschaffung eines Gemeindetraktors und ermächtigte den Ortsbürgermeister einen solchen zu beschaffen.

Zuschussantrag

Der Rat beschloss, dem Antrag der Seniorenbeauftragten zu entsprechen und sich an den Seniorentreffen jährlich mit 100,00 € zu beteiligen.

Grundstücksangelegenheiten

Der Rat beschloss den Verkauf eines gemeindeeigenen Grundstücks und erteilte sein Einvernehmen zu einer Bauvoranfrage.

Pachtangelegenheiten

Der Ortsgemeinderat stimmte der Verlängerung des bestehenden Jagdpachtvertrages im Jagdbezirk Pfalzfeld zu und beschloss, dem Pächter einen Pachtvertrag mit einer Dauer von 5 Jahren anzubieten.

Schreibe ein Kommentar zu diesem Beitrag

Bitte beachten: Es kann einige Zeit dauern, bis das Kommentar angezeigt wird. Es ist nicht nötig, das Kommentar noch einmal zu schicken.