Hilfe für die Flutopfer der Ahr

Nach der folgenschweren Flutkatastrophe an der Ahr wurde in der Gemeinde eine spontane Aktion mit Hilfsgütern für die betroffenen Menschen im Ahrtal auf die Beine gestellt.

Im Anschluss folgte eine Spendenaktion der Pfalzfelder Frauen, die mit den Initiatoren des Getränkebaumes am Pfalzfelder Marktplatz Kaffee, Kuchen, belegte Brötchen und Getränke zugunsten der Flutopfer verkauften. Das Weingut Christoph Persch aus Oberwesel spendete 120 Flaschen Wein, die ebenfalls dort verkauft wurden.

Insgesamt kam die stolze Summe von 2.547 Euro zusammen, die als Soforthilfe nach Walporzheim übergeben wurde. Allen Helferinnen und Helfern sage ich im Namen der Gemeinde herzlichen Dank für den tollen Einsatz.

Rainer Steeg
Ortsbürgermeister

Schreibe ein Kommentar zu diesem Beitrag

Bitte beachten: Es kann einige Zeit dauern, bis das Kommentar angezeigt wird. Es ist nicht nötig, das Kommentar noch einmal zu schicken.