Die Palza Bogada im Fernsehen

29. Januar 2008: Die Palza Bogada im Fernsehen

Die Fastnachtsgruppe „Palza Bogada“ hat sich beim Kostümwettbewerb 2008 des SWR beworben. Als sie unter die drei schönsten Kostüme in Rheinland-Pfalz kamen, war die Freude schon groß. Für das Finale reiste ein Fernsehteam des SWR an und machte einen Beitrag über die Pfalzfelder Giraffen. Die Pfalzfelder Fastnachtsgruppe musste dem SWR Team beweisen, dass sie die Kostüme selbst genäht haben. Also wurde genäht und gebastelt und alles mit der Kamera festgehalten. Danach haben sie sich geschminkt, die Kostüme angezogen und eine Runde im Dorf gedreht. Die Palza Bogada kamen sehr gut beim Fernsehteam an.
Der Beitrag wurde am Dienstag, dem 29.01.08 um 18,45 Uhr in der Landesschau Rheinland-Pfalz gezeigt. Wärend dieser Sendung konnten die Zuschauer für das schönste Kostüm abstimmen. Neben Pfalzfeld waren noch die Gesangsgruppe des Heimatvereins Worms-Abenheim als Sonnenblumen und Nieder-Olm (bei Mainz) als Schnecken im Finale.
Groß war die Freude bei allen Pfalzfeldern, als das Ergebnis der Abstimmung bekannt gegeben wurde: DIE PALZA BOGADA HABEN ES GESCHAFFT! Ihr Kostüm wurde zum schönsten Kostüm in Rheinland-Pfalz gewählt! Nun dürfen Sie zum Rosenmontagsumzug nach Mainz.
Wir gratulieren den Palza Bogada zu diesem schönen Erfolg und wünschen ihnen viel Spaß in Mainz. Die Palza Bogada bedanken sich bei allen für die Unterstützung und grüßen alle Bürgerinnen und Bürger mit drei Mal „Palzad Dahäm!“

Schreibe ein Kommentar zu diesem Beitrag

Bitte beachten: Es kann einige Zeit dauern, bis das Kommentar angezeigt wird. Es ist nicht nötig, das Kommentar noch einmal zu schicken.