Mai 19

Vatertagsfest am 29.05.2014 am Feuerwehrgerätehaus Pfalzfeld

Vatertag 2014

Sep 17

Oktoberfest 2013

Apr 21
Umwelttag 2013
icon1 Bjoern_W | icon2 Allgemein | icon4 21. April 2013| icon3Keine Kommentare »

Umwelttag2013

Auch in diesem Jahr war die Jugendfeuerwehr Pfalzfeld im Zeichen des Umweltschutzes aktiv. Einen Tag lang sammelten die Nachwuchskräfte der Feuerwehr Pfalzfeld unter Leitung der Jugendwarte Andre Weißhaupt und Florin Steeg jeglichen Unrat rund um die Ortsgemeinde ein. Von Reifen, über Autobatterien, Ölkanistern bis hin zu Metallen wurde alles Mögliche zusammengetragen. Der Hauptanteil bestand wie in jedem Jahr aus McDonalds Verpackungen, der bequem in den Straßengräben entsorgt wurde. Am Ende des Tages wurde zünftig gegrillt. Gesponsert wurde das Grillen von der Ortsgemeine Pfalzfeld. Dafür bedankt sich die Jugendfeuerwehr Pfalzfeld recht herzlich.

Dez 28

In Anwesenheit von Herrn Verbandsbürgermeister Peter Unkel und dem Pfalzfelder Ortsbürgermeister Herrn Karl Moog, wurde die Jugendfeuerwehr Pfalzfeld am 20. Dezember 2012 mit dem RWE Klimaschutzpreis 2012 ausgezeichnet.

Begründung:
Bereits Anfang der 1990-er Jahre würdigte der Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises, Herr Bertram Fleck, die Landschaftspflege der Jugendfeuerwehr Pfalzfeld mit den Worten: „Die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen darf nicht nur ein bloßes Lippenbekenntnis, sondern muss unser gemeinsames Anliegen sein. Durch diese Aktivitäten haben Sie gezeigt, dass viele Menschen Naturschutz ernst nehmen und mit ehrenamtlichem Engagement in unseren Gemeinden überaus positive Arbeit leisten“.

Auch heute noch, nach mehr als 20 Jahren, nehmen die Nachwuchsfeuerwehrleute um die derzeitigen Jugendwarte Florian Steeg und André Weißhaupt den Natur-und Umweltschutz sehr ernst. Im Rahmen des „alljährlichen Umwelttages“ wurden auch in diesem Jahr wiederum Feld, Flur und nicht zuletzt die Straßenböschungen in der Gemarkung durchkämmt. Die in großen Mengen vorgefundenen Dosen, Flaschen, Becher und Autoreifen, überwiegend Erinnerungsstücke an achtlose Autofahrer in unserer Wegwerfgesellschaft, haben erneut die traurige Notwendigkeit regelmäßiger„Umweltaktionen“ bestätigt.

Karl Moog, Ortsbürgermeister

Apr 8

Jugendfeuerwehr räumt wieder auf

Bereits Anfang der 1990er Jahre lobte der Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises, Bertram Fleck, die Landschaftspflege der Jugendfeuerwehr Pfalzfeld mit folgenden Worten: „Die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen darf nicht nur ein bloßes Lippenbekenntnis, sondern muss unser gemeinsames Anliegen sein. Durch diese Aktivitäten haben Sie gezeigt, dass viele Menschen Naturschutz ernst nehmen und mit ehrenamtlichem Engagement in unseren Gemeinden überaus positive Arbeit leisten“. Auch heute noch, nach fast 20 Jahren, nehmen die Nachwuchsfeuerwehrleute um die Jugendwarte Florian Steeg und André Weißhaupt den Natur- und Umweltschutz sehr ernst. Im Rahmen des „alljährlichen Umwelttages“ wurden wiederum Feld, Flur und nicht zuletzt die Straßenböschungen in der Gemarkung durchkämmt. Die in großen Mengen vorgefundenen Dosen, Flaschen, Becher und Autoreifen, überwiegend Erinnerungsstücke an achtlose Autofahrer in unserer Wegwerfgesellschaft, haben wieder einmal die traurige Notwendigkeit regelmäßiger „Umweltaktionen“ bestätigt. Die Ortsgemeinde Pfalzfeld bedankt sich recht herzlich bei den jungen Feuerwehrleuten.

Karl Moog, Ortsbürgermeister

« Ältere Artikel Weitere Artikel »