Der Nikolaus zu Besuch in Pfalzfeld

In alter Tradition machte der Nikolaus am 5. Dezember auf seiner Reise einen Zwischenstopp in Pfalzfeld und wurde dort herzlich empfangen. Sein Besuch war bereits von den Kleinsten aus Pfalzfeld mit großer Vorfreude und Spannung erwartet worden. Als der Nikolaus plötzlich auftauchte, war die Nervosität einigen Kindern deutlich anzumerken.
Der Nikolaus begrüßte die Kinder persönlich und lud dann alle in das Feuerwehrhaus ein. Die Kinder sangen Weihnachtslieder und trugen Gedichte vor. Der Nikolaus las Geschichten vor und verteilte Geschenktüten an kleine und große Besucher, die das Jahr über brav gewesen waren (oder für die jemand ein gutes Wort eingelegt hatte). Alles in allem verbrachten alle einen schönen vorweihnachtlichen Nikolausabend in gemütlicher Atmosphäre.

Schreibe ein Kommentar zu diesem Beitrag

Bitte beachten: Es kann einige Zeit dauern, bis das Kommentar angezeigt wird. Es ist nicht nötig, das Kommentar noch einmal zu schicken.