Gebäude- und Freifläche „Markies“ erworben

Das marode Anwesen „Markies“ in der St. Goarer Straße wurde von der Ortsgemeinde kürzlich erworben. Derzeit wird der verwahrloste Außenbereich in einen ansehnlichen Zustand gebracht.
Nach einer „Bauzustandsprüfung“ soll über die weitere Verwendung des Wohn- und Ökonomiegebäudes entschieden werden.

Karl Moog
Ortsbürgermeister

Markies01
Markies02
Markies03
Markies04

Schreibe ein Kommentar zu diesem Beitrag

Bitte beachten: Es kann einige Zeit dauern, bis das Kommentar angezeigt wird. Es ist nicht nötig, das Kommentar noch einmal zu schicken.